Unabhängige Wählergemeinschaft Dithmarschen seit 1986 im Kreistag.
Unabhängige Wählergemeinschaft Dithmarschen seit 1986 im Kreistag.

Sie wollen Politik machen,

 

möchten sich aber auf keine Partei Festlegen.

 

Dann MACHEn Sie MIT bei der

 

Unabhängigen Wähler-gemeinschaft Dithmarschen

 

wir sprechen Frauen und Männer an...

 

Ihre Meinung zählt

11.09.2017 um 18:15 im Kreishaus Stettiner Straße 30 in 25746 Heide Raum 028 0der 001

Aktuell 2017

 

  • Standpunkt der UWD-Fraktion zum Regionalplan „Windenergie“ (Bernd Meier)
  • Michael Potthast (UWD) fordert Sitz im AÖZA Aufsichtsrat
  • UWD setzt kostenlosen KITA-PLATZ für das dritte Kind durch (Michael Potthast)
  • UWD spricht sich für die RKSiSH Fusion mit Segeberg aus (Michael Potthast)
  • Gute  Radwege sind das Rückrad des Tourismus findet die UWD (Thorsten Hübner)
  • Thorsten Hübner fordert besseren Internet-Auftritt für den Dithmarschen Tourismus
  • Windkraftanlagen dürfen Gesellschaft nicht spalten (Thorsten Hübner)
  • Platz im AÖZA Aufsichtsrat erleichtert die Zusammenarbeit (Michael Potthast)
  • UWD bekommt 2. Geschwisterkind Kitabeitragsfrei (Michael Potthast)
  • Kommunalpolitiker besuchen Steinzeitpark
  • Schwierige Zusamenarbeit (Dietmar Böcker)
  • Weitere Fahrer gesucht (Thorsten Hübner)
  • Neufelderkoog übernimmt die Kosten (Johannes Voigt)

 

Renate Wohlert - Schafstedt

Zur Person, persönliches und meine Überzeugungen

"Ehrenamtlichkeit muss mehr Anerkennung finden" - "Die Dorfschule muss erhalten werden"

 

Mein Name ist Renate Wohlert, ich wurde 1946 in Bunsoh geboren, bin also eine echte Dithmarscherin. Außerdem bin ich verheiratet und habe 2 erwachsene Kinder.

 

Ich habe eine Ausbildung zur Bankkauffrau gemacht und einige Jahre in dem Beruf gearbeitet, danach war ich viele Jahre als Angestellte und unter anderem als Geschäftsführerin bei einer Tiefbaufirma angestellt. Die letzten 10 Jahre bis zum Rentenbeginn habe ich wieder bei der Bank gearbeitet.

 

Seit 1977 bin ich Mitglied der Kommunalen-Wähler-Gemeinschaft - KWG -Schafstedt, und deren Vorsitzende seit 2003.

 

1986 wurde ich als Bürgerliches Mitglied in den Umweltausschuss der Gemeinde gewählt.

Als Gemeindevertreterin bin ich seit 1990 bis 2008 in verschiedenen Ausschüssen tätig gewesen unter anderem auch im Amtsausschuss Albersdorf. Mit Unterbrechung einer Wahlperiode bin ich ab Mai 2013 wiedergewählt worden als Gemeindevertreterin im Finanzausschuss, im Jugend-, Sport- und Kulturausschuss und als Stellvertretendes Mitglied im Amtsausschuss des Amtes Mitteldithmarschen gewählt worden.

 

Seit vielen Jahren bin ich Mitglied der UWD. Ab Dezember 2015  2. Stellvertretende Vorsitzende.

Nach der Wahl im Mai 2013, bin ich im Kreistag für die UWD als bürgerliches Mitglied im Schul- und Kulturausschuss und als Stellvertretendes Mitglied im Sozial- und Gesundheitsausschuss und im Schulleiterwahlausschuss. Ab Dezember 2015 Mitglied im Verwaltungsrat der BBZ.

 

Ehrenamtlich engagiere ich mich seit über 30 Jahren in mehreren Sparten des TSV Schafstedt. Seit 1978 bin ich für die Badeaufsicht im Schwimmbad Schafstedt verantwortlich, seit 1998 im Vorstand des Fremdenverkehrsvereins und seit 2009 deren Vorsitzende.  2012 wurde ich Tourismusbeauftragte der Gemeinde Schafstedt im Amt Mitteldithmarschen. Zusätzlich setze ich mich im Arbeitskreis der VHS Albersdorf  für das Thema: „ Demografischer Wandel“ – Zukunft gestalten in Albersdorf und Umgebung - ein. Im September 2015 habe ich den Verein Alltagshilfen in Schafstedt und Umgebung gegründet und bin dort zur 1. Vorsitzende gewählt worden.

 

Als Ausgleich meiner politischen Arbeit und Ehrenämter ist für mich jede Woche, dass Chorsingen in der Kantorei Albersdorf/Nordhastedt.

 

  • Ich sehe meine Schwerpunkte im Bereich Soziales und Wirtschaft
  • Umwelt – Erhaltung unseres Planeten – Erde – für die nachfolgenden Generationen
  • Jugend und Senioren

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

E-Mail an Renate Wohlert

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

100 % Dithmarschen, die Philosophie der UWD

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Unabhängige Wählergemeinschaft Dithmarschen bittet darum keine Inhalte ungefragt zu kopieren.