Unabhängige Wählergemeinschaft Dithmarschen seit 1986 im Kreistag.
Unabhängige Wählergemeinschaft Dithmarschen seit 1986 im Kreistag.

Sie wollen Politik machen,

 

möchten sich aber auf keine Partei Festlegen.

 

Dann MACHEn Sie MIT bei der

 

Unabhängigen Wähler-gemeinschaft Dithmarschen

 

wir sprechen Frauen und Männer an...

 

Ihre Meinung zählt

AkTUELL 2019

 

  • Die UWD stellt Antrag für den Verbleib im Landestheater
  • Thosten Hübner als Vorsitzender bestätigt
  • Thorsten Hübner setzt das Thema Wolf auf die Tagesordnung

Politik

Politik wird in den Fachausschüssen gemacht

 

Die Parteien und Wählergemeinschaften senden ihre Abgeordneten aus dem Kreistag in die Ausschüsse. Welcher Abgeordnete in welchen Ausschuss geht, dass entscheidet die Partei bzw. die Wählergemeinschaft. Wie viele Mitglieder einer Partei in den Ausschuss gehen, dass entscheidet der Wähler. Zusätzlich dürfen die Parteien und Wählergemeinschaften mit Bürgerlichen Mitgliedern die Ausschüsse besetzen. Die Unabhängige Wählergemeinschaft Dithmarschen ist somit in jedem Ausschuss vertreten.

 


 In den Ausschüssen werden die Beschlussvorlagen für die Kreistagssitzungen erstellt.
Über gesetzliche Vorgaben und Konzepte wird gesprochen, beraten, diskutiert sowie Lösungen erarbeitet. Das Ziel für die UWD ist es, die Bürger Dithmarschens in den Kreistagssitzungen (Abstimmungen) bestmöglich zu vertreten. Im Kreistag stellt die UWD 4 Kreistagsabgeordnete (Stand 2018).

 

 

Michael Potthast Fraktionsvorsitzender der UWD

 

                             

 

Unsere vorrangigen UWD Ziele sind…

 

Küste & Region

 

Schule & Familie

 

 Wirtschaft & Arbeiten

 

 Leben im Alter 



 Energie & Umwelt

 

 Tourismus

  • Attraktivitätssteigerung der regionalen Besonderheiten im Tourismus 

100 % Dithmarschen, die Philosophie der UWD

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Unabhängige Wählergemeinschaft Dithmarschen bittet darum keine Inhalte ungefragt zu kopieren.